Veranstalter:

7. Regionalkonferenz Mobilitätswende

Über das Event

Die Regionalkonferenz Mobilitätswende, die jährlich abwechselnd durch die TechnologieRegion Karlsruhe und die Metropolregion Rhein-Neckar organisiert wird, ist zu einer etablierten Veranstaltung der Mobilitätsbranche geworden. Sie bringt politische Vertreter:innen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen zusammen – und dies aus den beiden Regionen und somit aus drei Bundesländern sowie aus der französischen Collectivité européenne d’Alsace. Die Veranstaltung widmet sich ganz der klimafreundlichen Mobilität. In einer Begleitausstellung erleben Sie klimafreundliche Mobilität hautnah im Innen- und Außenbereich.

Anmeldung zur Konferenz

Hier können Sie sich für die Teilnahme an der 7. Regionalkonferenz Mobilitätswende registrieren und ein Ticket (inkl. Kombi-Ticket zur Nutzung von ÖPNV zur kostenfreien Anreise) zum Herunterladen erhalten!

Jetzt anmelden

Programm der 7. Regionalkonferenz Mobilitätswende

Programm im Plenum / Staufersaal

Uhrzeit Thema Speaker

Moderation: Don Dahlmann, ​Mobilitätsexperte & Journalist

09:00 – 09:10

Begrüßung

Dr. Doris Wittneben, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH & Dirk Elkemann, Oberbürgermeister Wiesloch

09:10 – 09:30

Impulsvortrag 1: Auf Kurs bleiben trotz knapper Kassen 

Michael Kopatz, Umweltwissenschaftler & Buchautor

09:30 – 10:30

Panel 1: Wie viel Deutschlandtempo kann der Wirtschaft und der Gesellschaft zugemutet werden?

Teilnehmer:innen: Andy Becht, Staatssekretär, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau; Michael Kopatz, Umweltwissenschaftler & Autor; Petra Schelkmann, Verband Region Rhein-Neckar; Dr. Christoph Schnaudigel, Landrat des Landkreises Karlsruhe; Dr.-Ing. Volker Waßmuth, PTV Transport Consult GmbH

10:30 – 11:00

Kaffeepause

Nutzen Sie die Gelegenheit, besuchen Sie unsere Begleitausstellung und erleben Sie klimafreundliche Mobilität hautnah!

11:00 – 11:30

Impulsvortrag 2: Interkommunale ÖPNV-Kooperation für starke Regionen - Herausforderungen und Lösungsbausteine

Dr. Alexandra Bensler, Institut für Urbanistik

11:30 – 12:30

Panel 2: Lokale Infrastrukturmaßnahmen / ÖPNV in der Region

Teilnehmer:innen: Berthold Frieß, Ministerialdirektor, Verkehrsministerium von Baden-Württemberg; Prof. Dr. Alexander Pischon, VBK-Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH; Alexander Thewalt, Stadt Ludwigshafen; Dr. Michael Winnes, Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN); Hanna-Marie Distler, Jugendrat für Klima und Nachhaltigkeit des Landes Baden-Württemberg

12:30 - 13:00

Preisverleihung "Future Mobility Award 2024“

Laudatio: Stadt Karlsruhe, Wirtschaftsförderung

13:00 – 14:00

Mittagspause und Ausstellungsbesuch

Nutzen Sie die Gelegenheit, besuchen Sie unsere Begleitausstellung und erleben Sie klimafreundliche Mobilität hautnah!

14:00 - 16:00

Programm in den Fachforen

s. entsprechenden Reiter im Programm

16:00 - 16:30

Pause

Nutzen Sie die Gelegenheit, besuchen Sie unsere Begleitausstellung und erleben Sie klimafreundliche Mobilität hautnah!

16:30 - 17:00

Blitzlichter aus den Fachforen

Moderatoren im Gespräch mit Dr. Doris Wittneben

Fachforum 1: Regionale Best Practices zur nachhaltigen Mobilitätswende

Uhrzeit Thema Speaker

Moderation: Marius Jörres, Metropolregion Rhein-Neckar 

14:00 – 14:05

Begrüßung und kurze Einführung in das Thema 

Marius Jörres, Metropolregion Rhein-Neckar

14:05 – 14:25

Brückenschlag für den Nahverkehr: die grenzüberschreitende Buslinie Rastatt-Soufflenheim/ Seltz

Lotta Resch, Collectivité européenne d'Alsace

14:25 – 14:45

Wasserstoff macht mobil: Das Erfolgskonzept aus Rhein-Neckar

Falk Schulte-Wintrop & Sebastian Menges, H2 MOBILITY GmbH & Co KG & Rhein-Neckar-Verkehrs-GmbH (RNV)

14:45 – 15:05

Lithiumgewinnung im Oberrheingraben für die Elektromobilität

Stefan Brand, Vulcan Energie Ressourcen GmbH

15:05 – 15:25

Öffentliches Laden, nachhaltige Ladeinfrastrukturkonzepte für die Elektromobilität

Daniel Jung, MVV Regioplan

15:25 – 15:45

On-demand-Shuttle Fips

Julian Schrögel, Rhein-Neckar-Verkehrs-GmbH (RNV)  

15:45 – 16:00

RegioKArgoTramTrain – Personen und Waren gemeinsam bewegen

Dr.-Ing. Christoph Rentschler, Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG)

Fachforum 2: Finanzierung nachhaltiger Mobilität

Uhrzeit Thema Speaker

Moderation: Matthias Leers, efeuCampus Bruchsal GmbH

14:00 - 14:05

Begrüßung und Einführung ins Thema

Matthias Leers, efeuCampus Bruchsal GmbH

14:05 – 14:25

Impulsvortrag: Wie finanziert sich die Mobilitätswende?

Dr. Jonathan Loeffler, Steinbeis 2i GmbH

14:25 – 14:40

Wegweiser Förderdschungel – Nachhaltige Mobilität fördern, Zukunft gestalten

Julian Lotz und Simon Kaser, KEA BW Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg

14:40 – 14:55

KI-basierte Maintenance zur Personaleinsparung bei der Wartung und Kontrolle

Dr. Cyrille Waguet, INCTEC incontext.technology

14:55 – 15:10

Chancen & Herausforderungen privatwirtschaftlicher Investitionen

Tobias Sailer, EnBW Energie Baden-Württemberg 

15:10 – 15:25

Sanierung der Stadt Ludwigshafen – Herausforderungen und Lösungen

Stadt Ludwigshafen

15:25 – 16:00

Podiumsdiskussion und Entwicklung von Lösungsimpulsen für das Thema Finanzierung der Mobilitätswende und nachhaltiger Mobilität

Fachforum 3: Neue Mobilität

Uhrzeit Thema Speaker

Moderation: Dr. Miriam Ruf, KAMO: Karlsruhe Mobility, Fraunhofer ICT

14:00 – 14:10

Interdisziplinäre Forschung für neue Mobilität

Dr. Miriam Ruf, KAMO: Karlsruhe Mobility, Fraunhofer ICT

14:10 – 14:30

Zwischen MIV und ÖPNV und darüber hinaus: Das Projekt Country to City Bridge

Prof. Dr.-Ing. Christoph Hupfer, Baden-Württemberg Institut Für Nachhaltige Mobilität

14:30 – 14:50

DAKIMO – Daten und KI als Befähigerfür nachhaltige, intermodale Mobilität

Pia Tulodetzki, KIT Karlsruher Institut für Technologie

14:50 – 15:05 

Emissionsfreier Straßengüterverkehr ohne Kompromisse – Wasserstoffmotoren als attraktive Lösung für die Mobilitätswende 

Georg Volpert, KEYOU

15:05 – 15:20

Urbane Seilbahnen - mögliche Ergänzung des ÖPNV?

Dr. Michael Winnes, Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN)

15:20 – 15:40

EU Projekt zur Unterstützung von KMUs: EDIH-AICS Projekt
Zukunftsmobilität durch Transfer in europäische digitale Innovationshubs (EDIH)

Dr. rer. nat. Alexander Viehl &  Dr.-Ing. Iuliana Nichersu, FZI Forschungszentrum Informatik

15:40 – 16:00

Podiumsdiskussion mit Referent:innen und Teilnehmenden

Fachforum 4: Transformation des öffentlichen Verkehrsraums

Uhrzeit Thema Speaker

Moderation: Nicole Müller & Thomas Anderer, efeuCampus Bruchsal GmbH

14:00 – 14:05

Einführung in das Fachforum und den Ablauf

Nicole Müller, efeuCampus Bruchsal

14:05 – 14:10

Einführung in die Methode "Tomorrow Camp"

Thomas Anderer, efeuCampus Bruchsal

14:10 – 14:25

Vorstellung der Studie "Straße der Zukunft"

Fabian Gierl, Drees & Sommer

14:25 – 14:35

Genehmigungsrechtliche Themen, Stadt- und Verkehrsplanung am Bespiel vom LastMileCityLab 

Prof. Dr.-Ing. Hartmut Ayrle, Stadtentwicklung Bruchsal

14:35 – 14:45

Ladeinfrastruktur für Nutzfahrzeuge 

Melanie Eckrich, Pfalzwerke

14:45 – 14:55

Umgestaltung von Ortsmitten und Straßenräumen für die Mobilitätswende

Melanie Kupferschmid, Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg

15:00 – 16:00

Tomorrow Camp: Ideen für den Straßenverkehrsraum der Zukunft

Fachforum 5: Nachhaltige touristische Mobilität – vom Nischenthema zum ernstzunehmenden Handlungsfeld

Uhrzeit Thema Speaker

Moderation: Andrea Möller / Daniela Hirsch

14:00 - 14:05

Begrüßung und Zielstellung 

Daniela Hirsch, Verband Region Rhein-Neckar

14:05 – 14:20

Nachhaltig mobil in Freizeit und Tourismus – Impuls mit Zahlen, Daten und Fakten zum Handlungsfeld in der MRN

Dr. Andrea Möller, dwif-Consulting GmbH

14:20 – 14:40

Wie Kommunen und Akteure Freizeit- und Tourismusmobilität nachhaltiger planen können – das Beispiel Metropole Ruhr

Maria Wagener, RVR, Referat Mobilität

14:40 – 15:00

Digitale Tools für nachhaltige Mobilität in Freizeit und Urlaub – mit Happy trips ohne Auto unterwegs

Nicki Eliza Schinow, happy trips

15:00 – 15:20

VRN als Partner für nachhaltige Freizeitmobilität

Christian Wühl, Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH

15:20 – 16:00

„Speed-Dating“ und Follow Up: weitere Zusammenarbeit

Moderation & Referent:innen

Sponsoren & Partner

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung bei den Sponsoren und Partnern der Konferenz:

Aussteller

Diese Unternehmen und Organisationen zeigen im Rahmen der Ausstellung ihre Produkte und Dienstleistungen im Innen- und Außenbereich: 

Aussteller & Sponsor werden

Haben Sie Interesse an den Ausstellungs- und Sponsoringsmöglichkeiten? 
Bei Fragen dazu steht Ihnen Natalia Singer unter der Tel.: 0621 10708 432 oder via E-Mail: natalia.singer@m-r-n.com gerne zur Verfügung. 

Aussteller & Sponsor werden

Anfahrt & Parken

Wir empfehlen Ihnen die kostenfreie Anreise zum Veranstaltungsort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln mit dem Ticket, welches Sie bei der Anmeldung bekommen. Den Gültigkeitsbereich sowie weitere Informationen dazu erhalten Sie unter VRN | Kombi-Ticket

Zum Routenplaner

Die Anfahrt zur Konferenz stellen wir auf einer Karte von Google Maps dar. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf „Karte anzeigen“.

Haben Sie noch Fragen?

Zum Kontaktformular